Über

US5

Alter: 22
 
Schule: Heriburg in Coesfeld

Ich mag diese...

Musiker: US5
Lieder: In the Club,best friend



Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
ich bin noch jung

Wenn ich mal groß bin...:
weiß noch nit

Ich wünsche mir...:
dass man mich so mag wie ich bin

Ich glaube...:
diese seite ist noch nicht so gut

Man erkennt mich an...:
mir

Ich grüße...:
alle die mich kennen



Werbung




Blog

Michael ist extrem talentiert. Wenn er nicht gerade redet wie ein Wasserfall, tanzt und singt er. Durch sein Äußeres und seine positive Ausstrahlung gilt er als Eye-und Ear-Catcher.
 
Er ist ein absoluter Charmeur, der gerne Party macht, aber dabei nie das Wohl von US5 aus den Augen verliert. Bereits als Kind stand er auf der Bühne und hat bis jetzt zahlreiche Solo-Auftritte hinter sich gebracht.
 
Mit 13 Jahren durfte er einmal sogar Lou Pearlman vorsingen. Der bezeichnete ihn damals als den kleinen deutschen Michael Jackson, was Michael bis zum heutigen Tag voller Stolz erzählt.
 
Um seinen Körper für die Performances mit US5 in Schuss zu halten, findet man ihn oft auf dem Basketballfeld oder auf dem Bolzplatz beim Fußball. Er wohnt, seit der Trennung der Eltern, bei seiner Mutter und den vier und 14 Jahre alten Brüdern. Seine ältere Schwester ist 27 Jahre und lebt in den USA. Sein Daddy ist zugleich sein bester Kumpel, mit dem er ab und zu in Clubs zum Tanzen geht.
 
Um seine Mutter finanziell zu unterstützen, verdient er gerne mal ein paar Euro mit dazu. Aus diesem Grund hat Michael bis vor kurzem eine Lehre als Industriekaufmann gemacht und in einer Musik-Firma gejobbt.

9.12.06 18:21, kommentieren

Jay hat Mut bewiesen und ist vor sieben Jahren einfach mal so zum Vorsingen bei einer der erfolgreichsten Musikproduktionen in Berlin, Triple M Music, vorbei gekommen.

Das Ergebnis war eine fruchtbare Zusammenarbeit: Jay stand fast jeden Tag im Studio, feilte an Songs, sang und komponierte. Seinen größten Erfolg als Co-Komponist hatte er mit „Schick mir ´nen Engel“, einem Lied, das, von Overground gesungen, 250.000 mal verkauft worden ist und auf Nummer 1 der Mediacontrol-Charts stand.

Jay ist trotz seiner jungen Jahre ein echter Profi, der weiß, was er will und das auch umsetzt. Momentan ist es ihm am wichtigsten, mit seinen Bandkollegen von US5 auf der Bühne zu stehen.

Jay ist in London geboren, aber mit seinen Eltern später nach Berlin gezogen. Er spricht perfekt deutsch, englisch und französisch, da er auf einer französischen Schule sein Abitur gemacht hat.

Er wohnt mit seinem Vater in einer Art Männer-WG zusammen. Jay hat noch zwei kleine Geschwister. Die Zwillinge Kamran und Yasmin, beide 13 Jahre, finden ihren großen Bruder, den Musiker, natürlich toll und extrem cool.

9.12.06 18:19, kommentieren

Für Chris hat sich mit US5 der absolute Lebenstraum erfüllt. Die Band und die musikalischen Aktivitäten rund um die Gruppe sind sein Leben. Eine andere große Leidenschaft von ihm ist das Fotografieren. Dabei lichtet er am liebsten Menschen ab.
 
Um seinen Traum, auf der Bühne zu performen, zu verwirklichen, muss er in Topform sein. Und um das zu erreichen, hält er sich mit seinen Lieblingssportarten Surfen und Volleyball -fit. Chris stammt aus gut bürgerlichem Haus und wohnt noch bei seinen Eltern.
 
Seine Mutter ist Lehrerein und sein Vater Kaufmann. Die Karriere seines Vaters beeindruckt ihn sehr und deshalb möchte er mit US5 unbedingt ein Star werden. Seine Schwester Efa ist 20 Jahre alt und studiert Sprachen und Kulturwissenschaften in Bayern.

9.12.06 18:16, kommentieren

Izzy macht Musik seit er 15 ist. Bis vor kurzem hat er in einer Band namens „EXACT“ gesungen, mit der er sogar schon im Vorprogramm von Aaron Carter und Jessica Simpson auf der Bühne stand.

Nachdem ihm die Musik zu kommerziell geworden ist, hat er die Gruppe aufgelöst. Trotzdem wohnt er mit den alten Band-Kollegen in einer WG zusammen und ist immer noch eng mit ihnen befreundet. Izzy ist ein erfahrener und begabter Tänzer: Saltos oder Backflips gehören beide zu seinem abgefahrenen Tanzstil. Das Erstaunliche ist, dass er sich alle Moves selbst beigebracht hat.

Er hat 4 Piercings und 13 Tätowierungen. Das erste Tattoo hat er sich sogar selbst – mit einer Saite seiner Gitarre gestochen. Seine Dreadlocks haben für ihn spirituelle Bedeutung – er würde sich nie von ihnen trennen. Der frühere Partylöwe will heute für seine Karriere fit sein und lebt gesund. Izzy ist sowohl sportlich, als auch sehr kreativ.

Er ist ein talentierter Ringer und schreibt Gedichte, wenn ihm noch Zeit dazu bleibt. Er ist sehr emotional. Bislang war Izzy noch nie in Europa, aber jetzt freut er sich auf Deutschland und die Erfahrungen, die er dort sammeln kann. Izzy ist eines von drei Geschwistern – seine Schwester ist 15 und sein Bruder 14 Jahre alt. Zu seiner Familie, die immer noch in seinem Geburtsort Stockton in Kalifornien lebt, hat er ein super Verhältnis.

9.12.06 18:15, kommentieren

Seit seinem vierten Lebensjahr steht Richie auf der Bühne. Er hat schon in diversen Musicals, Werbespots und in dem amerikanischen Hollywood-Film „Rule Number One“ mitgewirkt.

Vor US5 war Richie auf dem Weg eine erfolgreiche Schauspielkarriere aufzubauen. Richie ist das Energiebündel und der Komiker von US5. Er veräppelt gerne seine Bandkollegen und ahmt ihre Stimmen und Verhaltensweisen bei allen möglichen und unmöglichen Gelegenheiten nach.

Sein Ehrgeiz pusht ihn so sehr, dass er es tatsächlich geschafft hat, seinen Schulabschluss vorzuziehen. Jetzt kann er sich voll und ganz auf seine Gesangs-und Schauspielkarriere konzentrieren. Der stets enge Kontakt zu seiner Familie ist Richie wahnsinnig wichtig. Denn seine Eltern unterstützen und motivieren ihn – und genau das gibt ihm die Kraft, mit US5 durchzustarten.

Richie hat noch einen älteren Bruder, der bereits studiert.

9.12.06 18:14, kommentieren

US5

Mit der deutschen Single-Veröffentlichung von MARIA am 27. Juni ist endlich ist klar, welche neue Boyband ab jetzt die Spitzen der internationalen Charts dominieren wird:
 
US5, die amerikanische Band aus der Kaderschmiede von Popmogul Lou Pearlman wurde im Sunshine State Florida aus der Taufe gehoben und landete mit Ihrer Debütsingle als Neueinstieg in den USA gleich auf Platz 6 in den amerikanischen Billboard Sales Charts.
 
„Dies ist die ultimative Boyband“ freut sich Pearlman, der sich auf die Flagge seines Musikimperiums TransContinental geschrieben hat, dass er „solange es Mädchen gibt, Boybands schaffen werde“. Und so liest sich sein Portfolio auch wie das Who’s Who internationaler Poperfolge: Backstreet Boys, N’Sync. O-Town, Natural, um nur einige zu nennen. Über 65 Millionen Alben hat Lou Pearlman mit seinen Acts verkauft und US5 zeigen uns in ihrem Video eindeutig, wohin auch für sie die Reise gehen wird: geradewegs an die Spitze, und zwar weltweit.
 
Das Video zu MARIA, das am 11. Juni auf Viva premierte, zeigt Chris, Izzy, Jay, Michael und Richie von US5 entsprechend in den Metropolen dieser Erde, wo sie zwischen Rio. London, New York, Tokio und Paris nach bester Herzensbrecher-manier die “Maria” dieser Welt becircen.
 
US5 (im Sinne von „WIR FÜNF&ldquo besteht aus Chris , Michael, Jay , Izzy und Richie.
 
Und zu demonstrieren, dass die Summe nochmals größer ist als ihre Teile, darauf brennen die 5 Boys von US5, wenn sie Ende Juni nach Deutschland kommen, um Ihre Single MARIA zu promoten.
 
Auch die deutschen “Ziehväter” der Band, das renommierte Berliner Produzentenduo Mike Michaels und Mark Dollar von Triple M Music sind stolz auf die Jungs: ”Jeder Einzelne der Fünf hat so viel musikalisches und tänzerisches Talent – und zusammen sind sie einfach unschlagbar!“

9.12.06 18:09, kommentieren

Us5

hi ,                                                      na ,seid ihr auch alle so scharf auf US5 ?Und besonders auf den süßen Richie? Dann seid ihr hier genau richtig!Ich weiss meine site ist nicht die beste aber vielleicht gefällt sie euch ? Sie ist zurzeit im Aufbau                  LG

Anna

9.12.06 15:07, kommentieren